Ausziehkarte mit Foxy Friends

Im Dezember hat mir die Glücksfee richtig Glück gebracht und so konnte dank eines gewonnen Gutscheins das Set der Foxy Friends bei mir einziehen 🙂 Und was tut man, wenn man so tolle neue Geschenke vom Postboten bekommt?! Ganz genau: man probiert sie sofort aus!

Was schon lange auf meiner Ausprobierliste stand, war eine Ausziehkarte, die man sich aufstellen konnte, um sie noch ein wenig länger bewundern zu können. Aus diesem Grund wählte ich dieses Layout für meine nächste Karte mit dem neuen Stempelset der Foxy Friends. 

 

Die vorherrschenden Farben sind Schiefergrau, Calypso, Aquamarin und Weiß. Der Spruch stammt aus einem Stempelset, dass es leider nicht mehr zu kaufen gibt.

Und da diese Karte interaktiv ist, verlinke ich sie bei der Just Add Ink Challenge #343.

Lieben Gruß,
eure Oxana.

Follow my blog with Bloglovin

Global Design Project #69 – Blumig muss es sein

Da ich länger nicht mehr beim Global Design Project mitgemacht habe, war das ein Punkt auf meiner To-Do-Liste im Januar. Dieses mal ist es eine Farbchallenge/ Color Challenge mit den Farben Ockerbraun, Silber und einer Farbe nach Wahl.

Und da Weihnachten nun endgültig vorbei ist, musste bei mir etwas Blumiges zum Frühling entstehen. Da ist Gelb natürlich optimal und die Stanzen Botanical Bloom.
Christmas is definitely over.
Und so habe ich die Blumen in Weiß ausgestanzt, aufgeklebt und das Gelb in einem Verlauf aufgebracht. Fehlte nur noch das Silber. Das war einfach: Embossing-Pulver geht immer! Glaubt mir, IMMER! Dann schnell noch ein paar Akzente mit Strasssteinen draufgeklebt und Tadaaaa:

 

Da ich irgendwie im Flow war, fiel mir mit jedem neuen Schnipsel eine weitere Idee für eine Karte ein 🙂 Deshalb entstanden insgesamt 3 Karten zu dem Thema. Die will ich euch natürlich nicht vorenthalten.
Once I’ve started, i couldn’t stop me to create more. So there are two more cards to see 🙂

Ich hoffe, euch gefallen meine Karten und würde mich über Kommentare dazu freuen.
I hope you enjoyed my cards and I would like to hear from you.

Eure Oxana.

Tennistorte für den Schatz

Heute wollte ich euch mal eine Torte zeigen, die zwar schon 2 Jahre her ist, aber dennoch für mich wichtig ist. Und zwar war dies erst meine zweite Torte, die ich mit Fondant angefertigt habe. Sie war nämlich ein Wunsch von meinem Schatz, der Tennis liebt und auch selber spielt.

Der Tennisschläger ist komplett aus Fondant angefertigt. Die Tennisbälle jedoch sind Cake Pops, die ich einfach mit den Stäbchen in den Kuchen gesteckt habe (es war wirklich nicht einfach die Spritzglasur gleichmäßig auf die Kugel zu kriegen).

Als Füllung habe ich Biskuitböden (Schoko und Vanille) gebacken und dazwischen mit frischen Erdbeeren und Joghurtcreme gefüllt. Dann mit weißer Ganache (ein Mix aus Sahne und weißer Schokolade) ummantelt und mit Fondant eingedeckt.

Auch wenn man alles davon essen könnte, wurde der Schläger aufbewahrt und nur der Kuchen und die Cake Pops verdrückt 🙂

Vielleicht sollte ich mich von diesem Kuchen mal zu einer Karte bzw. Verpackung inspirieren lassen?! Das wäre mal eine Herausforderung!

Lieben Gruß,
Oxana.

Alles Gute zum 3. Geburtstag!

Follow my blog with Bloglovin
Heute gibt es mal nichts aus Papier, sondern anlässlich des 3. Geburtstags zweier süßer Mädels eine…… *Trommelwirbel* ……. Fondanttorte! Design und Kuchen durfte ich mir selber aussuchen und so sah das Ergebnis am Ende aus:

 

Ein Regenbogenkuchen durch und durch. Im Inneren gab es noch eine weitere Überraschung!
  Smartieeeeees!!!
Und passend zum Motto natürlich auch die Regenbogenfarben! Das Rezept war eine Aprikosen-Marzipan-Schichttorte, gefunden auf dem Blog von tortentante (hier). Da man für Fondanttorten immer ein wenig länger braucht, konnten die Böden gut durchziehen. Somit war der Kuchen wirklich saftig und schmeckte nicht zu süß. Den Marzipan schmeckte man wirklich nur minimal heraus, die Aprikosen etwas mehr. Insgesamt waren alle begeistert und zufrieden 🙂
Und das Rezept wird in meine Sammlung aufgenommen!
Na, wer würde auch gerne ein Stück dieses Kuchens wollen?!
Und da heute die passende Challenge bei Kreativ durcheinander zum Thema „Happy Birthday“online ist, wird es in nullkommanichts verlinkt.
Lasst es euch schmecken 😉
Eure Oxana.

Bling Bling Schmetterling und Blogcandy bei Karo

Muttertag ist zwar schon etwas her, aber ich wollte euch meine Karte nicht vorenthalten.

Entstanden ist eine Karte auf Craftpaper-Karton mit Gold- und Aquarellhintergrund. Die weißen Blumen wurden embosst. Der Schmetterling ist ebenfalls aus goldenem Glitzer- und weißem Transparentpapier . Ein kleines Fähnchen uns, ein Spruch und ein paar Straßsteinchen noch hinzu und fertig ist die Karte. Meine Mama hat sich auf jeden Fall sehr darüber gefreut!
Ich hoffe, sie gefällt euch auch!

Und dann möchte ich noch auf ein schönes Blogcandy von Karo hinweisen, deren Tochter ihren Abschluss gemeistert hat. (Durch Klicken auf das Foto gelangt ihr zum Beitrag bei dem ihr Mitmachen könnt)

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und alles Gute ihrer Tochter zum Abschluss!
Ich wünsche euch ein wunderschönes Pfingstwochenende,
Eure Oxana.