Kreativwichteln bei Stempelwiese 2016

Auch dieses Jahr habe ich es mir nicht nehmen lassen beim Kreativwichteln von Stempelwiese mitzumachen, obwohl die Zeit vor Weihnachten immer sehr knapp ist!

Mein verschicktes Päckchen
 

Zunächst zeige ich euch mein verschicktes Wichtelgeschenk, dass an Daniela B.-W. ging.

So sah mein Päckchen verpackt aus. Oben drauf die Karte mit ein paar lieben Worten und darunter die Wichtelgeschenke verpackt. Immerhin sollte man das Geschenk ja erst an Heiligabend auspacken 😉 Und da Heiligabend nun schon vorbei ist, kann ich den Inhalt zeigen:
Als Lieblingsfarbe war Dunkelrot angegeben, sodass ich versucht habe alles in dem Ton zu gestalten, was mir irgendwie immer noch schwer fällt. Verstehe ich eigentlich nicht, weil Rot und Grün ja eigentlich sehr weihnachtliche Farben sind.
  
Bei dieser Verpackung habe ich mit dem Envelope Punchboard eine Box gestanzt, die Schneeflocken mit weißem Pulver embosst und anschließend eine Banderole mit der Farbe Chili bestempelt und noch einen runden Tag gewerkelt. Innen drin waren ein süßes Katzenstempelset, weihnachtliche Lindt-Schoki (*hmmmm*) und ein Röhrchen mit Kräutern für Kräuterbutter. (Unter „Was ich mag“ hatte Daniela ebenfalls Kräuter angegeben, deshalb kam ich drauf 🙂 )
 
Dann wurden von mir noch ein paar Ferrero Küsschen verpackt und ein weiterer Umschlag gestanzt, in dem sich Stresssteine und selbstklebende Perlen befanden. Denn die Daniela liebt das Basteln ebenfalls wie ich 🙂
Ich hoffe, dass das Wichtelgeschenk gut angekommen ist und mein Wichtel sich gefreut hat.
Liebe Daniela, wenn du das liest, würde ich mich über einen kurzen Kommentar freuen. Natürlich freue ich mich auch über andere Kommentare!
Mein erhaltenes Wichtelgeschenk
 
Natürlich habe ich selbst auch ein wunderschönes Päckchen erhalten, und zwar von der Svenja von Stempeltraum, die total meinen Geschmack getroffen hat! Doch leider habe ich vergessen die Verpackung zu Fotografieren. Nichtsdestotrotz ist das Geschenk auch ohne Verpackung ein wunderschönes kreatives und besonders nützliches Werk *freu*
In dem Päckchen befand sich ein EOS-Lippenbalsam (genau den wollte ich haben) eine wunderschöne Karte und ein selbstgenähte Reisemappe aus Snap Pap, einem Papier aus Lederoptik. Echt geniales Zeug! Wer gerne mehr darüber wissen möchte, klickt hier.

   

Vorne ist es embosst in Silber und innen geprägt und mit vielen Fächern für Tickets, wichtige Karte, Reisepass etc. Ich finde es wirklich gelungen! Außerdem fühlt es sich sehr gut an und ist auch noch reißfest. Das motiviert mich dazu, es selbst mal auszuprobieren.

Und zu guter Letzt gab es noch eine Karte in Aquarelltechnik obendrauf.
Ich DANKE dir noch einmal, liebe Svenja, für das wunderschöne Geschenk. Das hat mir an Heiligabend wirklich Freude bereitet und wird mit Sicherheit nächstes Jahr öfter genutzt!
Ich freue mich schon auf das nächste Kreativwichteln, an dem ich natürlich wieder teilnehmen werde 🙂
Als nächstes zeige ich euch noch meine gewerkelt Weihnachtskarten, die ich verschenkt und verschickt habe. Leider kam ich vorher nicht dazu darüber zu schreiben. Aber wie sagt man so schön: Besser spät als nie!
Eure Oxana.
Meine Idee hat dir gefallen? Folge mir doch auf folgenden Kanälen:

985total visits,3visits today

2 Gedanken zu „Kreativwichteln bei Stempelwiese 2016

Kommentar verfassen